Beer Pong-Bundesliga Saison II: Frühjahr 2021

Wie funktioniert die BPBL Saison II?

  • Die Mannschaften, die am Ende der 1. Saison (07.12.) auf den Plätzen 1 bis 9 der Beer Pong-Bundesliga stehen, haben ihren Startplatz für die nächste Bundesliga-Saison gesichert.
  • Die beiden Mannschaften, die am Ende der Saison auf den Plätzen 11 und 12 stehen, werden die Bundesliga verlassen müssen.
    Die Mannschaft, die am Ende der Saison auf Platz 10 steht, muss in die Relegation.
  • Unter allen weiteren Mannschaften, die sich einen Startplatz in der Bundesliga sichern wollen, wird eine Qualifikationsrunde (max. 8 Mannschaften, Single-K.O., beginnend mit Viertelfinale) gespielt.
    Die beiden besten Mannschaften dieser Qualifikationsrunde nehmen die beiden freigewordenen Startplätze in der Bundesliga ein.
    Die drittbeste Mannschaft der Qulifikationsrunde tritt in der Relegationsbegegenung an, der Sieger dieser Relegation erhält den letzten freien Startplatz in der Bundesliga.
  • Alle Mannschaften, die sich keinen Startplatz in der Bundesliga sichern konnten (oder wollten), werden in der neuen 2. Bundesliga mit 20 Mannschaften antreten.
    Die beiden besten Mannschaften der 2. Bundesliga qualifizieren sich am Ende von Saison 2 direkt für die Bundesliga.
  • Teilnehmer der Bundesliga:
    1. bpong.at Innsbruck (ehemals bpong.at Pro Team powered by MiG Events)
    2. NRW’s Most Wanted
    3. PSG Mayence
    4. 1. BPC Emmering
    5. BP Team Innerschwiiz
    6. Mighty Ducks Beerballer (ehemals Mighty Ducks Pottsquad)
    7. 1. BPC Allgäu/Bodensee
    8. BP Rieberg
    9. BSV Vindoponger (ehemals bpong.at BIERPONG Club Austria)
    10. Sieger Relegation
    11. 1. BPC Luxemburg (Finalist Bundesliga-Quali)
    12. Team Viersen (Finalist Bundesliga-Quali)
  • Teilnehmer der Bundesliga-Qualifikation:
    – Mighty Ducks Beerballer II vs. 1. BPC Stuttgart
    1. BPC Luxemburg vs. Roud Léiwen
    Team Viersen vs. BP Rieberg II
    – Kiezbeerpong vs. Eskalativer Kölschkonsum?
  • Teilnehmer der 2. Bundesliga A:
    1. 1. BPC Emmering II
    2. 1. BPC Stuttgart
    3. Bearpong Oberberg
    4. Beerpongbar
    5. BPC Aargau
    6. BPC Innsbrucker Oachkatzln
    7. Mighty Ducks Beerballer II
    8. Pong Voyage
    9. Roud Léiwen
    10. The Drunken Vikings
  • Teilnehmer der 2. Bundesliga B:
    1. 1. BPC Köln
    2. BPC Nordfriesland
    3. BP Rieberg II
    4. BPL Dortmund
    5. Cologne R(h)einshooters
    6. Die Thekenkinder
    7. Freezing Roosters
    8. Kiezbeerpong
    9. LePavillonPsychos
    10. RCH – RedCupsHessen
  • Der Zeitplan der Bundesliga-Qualifikationsrunde:
    14.12. – 03.01.2021: Runde Q1 (Viertelfinale)
    04.01. – 17.01.2021: Runde Q2 (Halbfinale)
    18.01. – 31.01.2021: Runde Q3 (Spiel um Platz 3/um die Relegation)
    01.02. – 14.02.2021: Relegation
  • Der Zeitplan der Beer Pong-Bundesliga Saison II:
    15.02. – 28.02.2021: Spieltag 1
    01.03. – 14.03.2021: Spieltag 2
    15.03. – 28.03.2021: Spieltag 3
    29.03. – 11.04.2021: Spieltag 4
    12.04. – 25.04.2021: Spieltag 5
    26.04. – 09.05.2021: Spieltag 6
    10.05. – 23.05.2021: Spieltag 7
    24.05. – 06.06.2021: Spieltag 8
    07.06. – 20.06.2021: Spieltag 9
    21.06. – 04.07.2021: Spieltag 10
    05.07. – 18.07.2021: Spieltag 11
  • BPBL Liga-Struktur:
  • Die Startgebühr beträgt 600 Euro pro Mannschaft für die 1. Bundesliga, und 200 Euro pro Mannschaft für die 2. Bundesliga.
    Die Startgebühr in Liga 2 dient vorallem zur Deckung anfallender Unkosten. Die Summe aller Startgebühren wird abzüglich Unkosten komplett wieder ausgeschüttet. Die genaue Preisgeldausschüttung wird noch bekannt gegeben, und wird sich auf die Meister der jeweiligen Ligen und die 1. Bundesliga verteilen.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.